Wetter

in Reuth

Heiter
-6,3 °C
Heiter
Wind: 4,8 km/h
Nordost
Windböen: 8,0 km/h
Niederschlag: 0,0 mm
(letzte Std)
Stand: 19.01.2017 20:15
(Angaben ohne Gewähr)
www.wetter-premenreuth.de

Aktuelle Blutspendetermine in
Reuth bei Erbendorf

weiter

Besucherstatistik

Gesamt232319

Fotowettbewerb "Hutz´n bei den Nachbarn"

Setzen Sie die Steinwald-Allianz ins Bild!

Seit über zehn Jahren hat der Zweckverband Steinwald-Allianz mit der Mikroregion Konstantinsbad einen Partner in Tschechien. Im aktuell laufenden Kleinprojekt im Programm “Ziel ETZ 2014-2020“ steht die Begegnung und der kulturelle Austausch im Vordergrund. Für das Jahr 2018 soll dazu auch ein gemeinsamer Kalender mit ausgewählten Veranstaltungen zum gegenseitigen Besuch animieren und die Regionen in Bildern vorstellen.

Weiterlesen: Fotowettbewerb "Hutz´n bei den Nachbarn"

 

Bitte beachten!

In fast allen Landkreisgemeinden haben sich die Abfuhrzeiten bei der Müllabfuhr geändert.
Wir bitten Sie, die Müllgefäße (Restmülltonne, gelbe Säcke und Papiertonne) künftig ab 6.00 Uhr bereit zu stellen.

 

   

Für drei vhs-Kurse noch Plätze frei

"Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr starten" - dazu bietet die Volkshochschule noch drei Kurse für Kurzentschlossene an. Für das am Donnerstag, den 12. Januar beginnende intensive Zirkel-Intervalltraining "Tabata" (18.30 bis 19.30 Uhr) und am gleichen Tag startende, effektive Ganzkörpertraining "Pilates" (19.30 bis 20.30 Uhr) sind noch Plätze frei. Ebenso für die tagsdarauf beginnende "Zumba Fitness" (jeweils freitags von 18 bis 19 Uhr) mit Michaela Grüner. Die beiden Donnerstag-Kurse werden von Marion Franz geleitet.

   

Räum- und Streupflicht im Winter

Es wird auf die Verordnung zur Sicherung der Gehbahnen im Winter hingewiesen. Danach sind die Eigentümer und Nutzungsberechtigten von bebauten und unbebauten Grundstücken innerhalb der geschlossenen Ortslage verpflichtet, die an ihr Grundstück angrenzenden Gehwege bei Schnee, Reif- oder Eisglätte zu räumen und zu streuen. Wo keine abgegrenzten Gehsteige vorhanden sind, bezieht sich die Räum- und Streupflicht auf jene Teile der Fahrbahn, die üblicherweise dem Fußgängerverkehr dienen; das ist in der Regel die äußerste Fahrbahnseite. Bei Gehwegen mit Überbreite ist es nicht notwendig, diese in voller Breite zu räumen, es genügt eine Räumung in üblicher Fußwegbreite. Dadurch wird auch gewährleistet, dass am Fahrbahnrand möglichst wenig Schnee gelagert wird. 

Weiterlesen: Räum- und Streupflicht im Winter

   

Die Veranstaltungen im Januar

im Gebiet der Steinwald-Allianz finden Sie hier.