vhs Tirschenreuth

Werfen sie einen Blick auf die aktuellen Kursangebote von der vhs Tirschenreuth.

Besucherstatistik

Gesamt243407

Öffentliches Leben

Die Polizeiinspektion Kemnath

rät zum Thema Mobiltelefone im Straßenverkehr
"HOUST A HIRN, LOUSD AS HANDY LIENG"
Eine Sekunde Ablenkung genügt, um bei 50 km/h 14 Meter im Blindflug unterwegs zu sein.
Bitte lesen Sie hier weiter.

 

Senioren schwangen das Tanzbein

Heitere Faschingsfeier im Gasthaus Bauer
Reuth bei Erbendorf. (ang) Ganz ihrem Namen "Frohsinn" gerecht, gestalteten die Senioren heiter und ausgelassen ihre Faschingsfeier im Gasthaus Bauer in Premenreuth. Vorsitzende Christl Galbakioti begrüßte bei der einleitenden Kaffeetafel alle Gekommenen mit dem Zöpfl-Gedicht "Grund zur Freude". Nachdem Geist und Körper durch den Koffeinschub und die süßen Verführungen gestärkt waren, übernahm Musiker Klaus Putzer weitgehend das Kommando. Seine flotten Unterhaltungsweisen inspirierten die Senioren nicht nur zum Mitsingen und Schunkeln, einige der Feiernden juckte es alsbald in den Beinen und sie ließen sich zu ausgiebigen Tanzrunden animieren.

Weiterlesen: Senioren schwangen das Tanzbein

   

Musikanten feierten ausgelassen

Das Neukirchner Akkordeon-Trio Reithmayer fand beim Musikantenfasching Unterstützung von Teufelsgeiger Hans Riedl und Horst Maibach (Tuba).  Bild: angSketche, Couplets und Zoigl-Lieder
Röthenbach. (ang) Bei der ausgelassenen Faschingsfeier der Musikanten bogen sich beim Rechersimer regelrecht die Balken. Die große Zuhörerschaft wurde von den Mitwirkenden schnell mitgerissen, Lachtränen mussten des öfteren aus den Gesichtern gewischt werden. Fast pausenlos wurde geschunkelt, gesungen, gewitzelt und nicht wenig das Zwerchfell strapatzierend gelacht. "Wenn die Musikanten ausspielen, dann zuckt es nicht nur in den Beinen", war nicht nur auf die Eröffnungsrunde des Neukirchner Trios zutreffend. Das Akkordeon-Trio Nicol, Traudl und Manfred Reithmayer fanden begleitende Unterstützung von Hans Riedl (Teufelsgeige) und Horst Maibach mit der Tuba.

Weiterlesen: Musikanten feierten ausgelassen

   

Musiker freuen sich über AsF-Spende

Spendenübergabe während der Probe der Nachwuchsmusiker der Jugendblaskapelle Reuth. Hinten von links: Ausbilder Gabriel Schieder, Manfred Schweimer, JBK-Vorsitzender Willi Weiß, AsF-Vorsitzende Edeltraud Frank und Karin Neugirg. Bild: ang500 Euro aus Weihnachtsbasar-Erlös
Reuth bei Erbendorf. (ang) "Wir können die Spende beispielsweise für Notenmaterial und Trachten gut gebrauchen", meinten die beiden Vorsitzenden der Jugendblaskapelle Reuth Willi Weiß und Manfred Schweimer, als ihnen Edeltraud Frank und Karin Neugirg am Montag während der Probenstunde der Nachwuchsmusiker 500 Euro überreichten. Das Geld ist ein Teil des Überschusses aus dem Weihnachtsbasar, welchen die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Dezember bereits im zwanzigsten Jahr organisierte.

Weiterlesen: Musiker freuen sich über AsF-Spende

   

Feuerwehr zu 13 Einsätzen gerufen

Kuriose Alarmierung: "Entlaufene Kuh auf der B299" - Sieben Jungfeuerwehrler in AusbildungNeben den Berichten zur Jahreshauptversammlung gratulierte die Premenreuther Feuerwehrführung ihrem verdienten Mitglied Josef Hasenfürter nachträglich zum 85. Geburtstag. Von links: Vorsitzender Dietmar Schieder, Josef Hasenfürter, zweiter Kommandant Erhard Kraus, Schriftführer und zweiter Bürgermeister Johann Neugirg, Kommandant Tobias Meinzinger, Jugendwartin Manuela Völkl und Kreisbrandmeister Herbert Thurm. Bild: ang
Premenreuth. (ang) Zu 13 Einsätzen wurden seine 32 Aktive umfassende Mannschaft im Vorjahr alarmiert, berichtete erster Kommandant Tobias Meinzinger den Besuchern der Jahreshauptversammlung. Zehnmal wurde der Ruf dabei von der Integrierten Leitstelle ausgelöst, wobei einmal die Order zu einem Autobahnunfall für etwas Verwirrung sorgte, weil die Ausrüstung der Premenreuther Wehr eigentlich nicht für diesen Aufgabenbereich eingeplant sei.

Weiterlesen: Feuerwehr zu 13 Einsätzen gerufen

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL