Rathaus

Meldungen aus dem Rathaus.

„Die Polizei - dein Freund und Helfer?“

Die Polizeiinspektion Kemnath ist für den westlichen Landkreis Tirschenreuth zuständig und betreut auf einer Fläche 339 qkm 24805 Einwohner. Alljährlich wird die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS - eine Zusammenstellung aller der Polizei bekanntgewordenen strafrechtlichen Inhalte) zusammen mit den Verkehrsunfällen veröffentlicht.
Im Jahr 2016 wurden im Bereich der Polizeiinspektion Kemnath 576 PKS-Fälle sowie 669 Verkehrsunfälle erfasst. Hier lesen Sie weiter!

 

Ehrenamtliche Wohnberater

Seit dem 15.02.2017 sind für den Landkreis Tirschenreuth insgesamt 9 ehrenamtliche Wohnberater und Wohnberaterinnen tätig. Näheres erfahren Sie hier!

   

Zur Info!

Der WLAN-Hotspot im Mehrzweckgebäude in Premenreuth ist in Betrieb.

   

Rechtsbehelfe

Widerspruch gegen Bescheide der Gemeinde Reuth bei Erbendorf:

Wenn Sie einen Bescheid der Gemeinde Reuth b. Erb. erhalten haben und Sie sind damit nicht einverstanden, können Sie dagegen einen Rechtsbehelf einlegen. Jeder Bescheid enthält eine Rechtsbehelfsbelehrung, aus der hervorgeht, ob Sie einen Widerspruch bei der Gemeinde Reuth b. Erb. einlegen können oder / und eine Klage zum Verwaltungsgericht erhoben werden kann und welche Frist Sie dafür einzuhalten haben.

Eine Klage zum Verwaltungsgericht kann (nach derzeitiger Rechtslage) nur schriftlich beim Verwaltungsgericht erhoben werden. Wenn in der Rechtsbehelfsbelehrung auch ein Widerspruch zugelassen ist, ist dieser im Regelfall ebenfalls schriftlich bei der Gemeinde Reuth b. Erb. einzureichen. Ausnahmsweise kann der Widerspruch auch elektronisch an die Gemeinde Reuth b. Erb. übermittelt werden.

Sie können Ihren Widerspruch in Form eines elektronischen Dokuments mit qualifizierter elektronischer Signatur direkt an folgende E-Mail-Adresse der Gemeinde Reuth b. Erb. senden:

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 

   

Projekt: SuedOstLink - Infos der Fa. TenneT

Die Gemeinde hat die folgenden Informationen zu den Erdkabel-Korridoren erhalten:

Sämtliche Karten der Korridore und weitere Dateien sind in PDF-Format hier einsehbar (scrollen Sie dort nach unten).